Das! Ist! Beachvolleyball!

by

Da haben wir also endlich die bekannte und oft modifizierte Line aus 300. Wollt ich schon länger mal bringen und hier passt sie sogar ganz gut. In zweierlei Hinsicht. Erstens:

Herzlich Willkommen, lieber Feki.de-Leser!

Dies ist ein Blog, das sich mit dem diesjährigen Beachvolleyballturnier der Uni Bamberg auseinandersetzt. Komm rein, schau dich um und kommentiere! Oder besser noch: komm doch mal in den Volkspark, das Turnier läuft noch einige Wochen. Termine findest du hier im Blog. Es spielen 22 Mannschaften in 2 Gruppen, jeder gegen jeden. Die ersten Vier beider Gruppen kommen in die Endrunde.

Warum die Extra-Begrüßung? Das macht man halt so. Ist man als guter Blogger den neuen Zugriffszahlen Besuchern schuldig.

Und zweitens wars ein wunderschöner Spieltag, mein liebster bis dato. Die Sonne landete punktgenau, wir hatten so viele Spiele wie noch nie und ein bißchen Endspielstimmung kam auch schon auf.

Ihr seid bestimmt alle heiß auf die neuen Tabellen, die werde ich gleich nachreichen. Doch vorher noch ein paar Worte zu der sicherlich spannendsten Begegnung: die der 2. Mudda gegen die Euwis. Hier gings um die Qualifikation zur Endrunde. Ein knappes Ergebnis im dritten und entscheidenden Satz ließ alle Müdda und ihre Fans jubeln. Ziel erreicht 🙂

Ein ganzklitzekleinerbitterer Nachgeschmack bleibt. Denn Zusammenstellung und Entscheidungen des Schiedsgerichts könnte man noch verbessern. Hey, ich will mich gar nicht auf die eine oder andere Seite stellen. Aber ich kann die Kritik nachvollziehen. Ein bißchen mehr Fingerspitzengefühl hätte ich mir gewünscht. Konkret: einigt euch halt alle voher auf die Schiedsrichter und nicht mitten im Spiel, dann, wenns bei euch gerade nicht läuft. Und an alle Schiris: pfeift bitte angemessen, jenachdem, wer da spielt und bitte durchgängig auf dem selben Niveau.

Das wars. Mehr hab ich gerade nicht zu meckern 🙂

Wipäd, weiblich, blond… – Euwi-United 15:13, 8:15, 10:15
Die WOSSIS – Die Vier Fragezeichen 15:0, 15:0
Wipäd, weiblich, blond… – USI-Team 13:15, 4:15
Rettungstruppe – Wüstensturm 16:14, 15:12
Euwi-United – Deine Mudder II 12:15, 15:7, 15:17
Die WOSSIS – Wüstensturm 15:3, 15:7
Wipäd, weiblich, blond… – Die Sandmännchen 17:15, 15:5
Rettungstruppe – Deine Mudder I 15:11, 15:5
Euwi-United – USI-Team 13:15, 15:12, 15:6
Die WOSSIS – Deine Mudder I 15:5, 15:9
Deine Mudder II – Wipäd, weiblich, blond… 15:3, 15:11
Euwi-United – Die Sandmännchen 17:15, 15:5

ssl21774.jpg

Hardcore-Fans campen schonmal für den Endspieltag.

ssl21776.jpg

Draußen und drinnen: Unterschiedliche Perspektiven.

Advertisements

3 Antworten to “Das! Ist! Beachvolleyball!”

  1. NIEMAND Says:

    ich kann die kritik nicht wirklich nachvollziehen!
    und überhaupt ist es schon komisch, dass sich auch immer gerade die leute, die weder die regeln selbst genau kennen, geschweige denn auch nur ein spiel selbst leiten über schiedsrichter beschweren…

  2. WWB Says:

    Dem Kommentar kann ich mich nur anschließen! (Obwohl wir auch noch kein Spiel gepfiffen haben *schäm*)

    Gerade für den letzten Spieltag möchte ich sagen, dass Kritik am Schiedsgericht nicht gerechtfertig ist, war meiner Meinung nach alles fair. Außerdem ist es auch nicht selbstverständlich, dass praktisch 2 Mann sich hinstellen und alle Spiele pfeifen.

    Außerdem, wer erwartet, sportlich und fair behandelt zu werden, sollte vielleicht mal damit anfangen, sich selber sportlich zu verhalten!!!!!

  3. wwb...2 Says:

    Ich kann mich den 2 Kommentaren nur anschließen und ein Lob an die Schiedsrichter aussprechen, dass sie sich dazu erbarmt und alle Spiele meiner Meinung nach fair gepfiffen haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: