9/11

by

Der 9. von 11 Spieltagen war auch der Längste. Mit 13 Spielpaarungen war er proppe voll und mit zwei Spitzenbegegnungen (wenigstens auf dem Papier) der Gruppe B ausgestattet.

Das Nachholespiel vom 4.Juni zwischen “Spaß im Sand” und “Die Sandmännchen” wurde eine halbe Stunde vor offiziellen Spieltagsbeginn ausgetragen. Hier nochmal ein großer Dank an die Mudder für die Bereitstellung des Platzes, da sie in der Zeit eigentlich noch (Geheim-) Training haben…

Spaß im Sand konnte in einem spannenden Spiel in 3 Sätzen ihren 2. Sieg einfahren. Später hatten sie aber weniger Chancen in den Spielen gegen die Favoriten der Gruppe “Zipfelklatscher” und “Masticabrodo”.
Die Zipfelklatscher konnten in 4 Spielen 4 Siege einfahren, unter anderem auch gegen die Gruppenfavoriten wie der Truhe und Masticabrodo. Sie hätten nach der langen Pause im Mai endlich mal wieder an alte Spielstärke angeknüpft meinte der Teamleader – der Zipfelklatscher-Felix.

Apropos Masticabrodo…erst knapp gegen Spaß im Sand gewonnen und dann im Spitzenspiel gegen die Zipfelklatscher richtig abgek****. Wie kam das? Nun, der mit “überlegten-hau-drauf”-Aktionen bekannte Matthias B. war kurzfristig wegen einem AEGEE AIESEC-Treffen verhindert. Zwei Frauen und ein Italiener konnten da der Übermacht der Zipfelklatscher nicht widerstehen.

“In der Truhe liegt der Saft”…die sind auch so ein Phänomen. Gespickt mit spielstarken und großen Leuten eiern sie sich eher von Sieg zu Sieg. Ihre Spielsärke kommt aber zum Vorschein, wenn sie gegen Spitzenmannschaften spielen. Leider gab es hier ,wieder in einem spannenden Spiel (davon gibt es ja genug…), gegen die Zipfelklatscher eine knappe 2-Satz Niederlage.

In Gruppe A sah es für Soccer Sux(Ich liebe diesen Namen) an dem Tag eher düster aus. So gab es eine Niederlage gegen das Trio und gegen NIEMAND, und auch gegen Die 3. Mudda konnte man nur den ersten Satz gewinnen. Aber die spielerische und kämpferische Leistung war ansprechend und das Team kann guten Mutes ins, für sie letzte Spiel gegen Wünstensturm, gehen.

Der Mudder III sah man den Schock des Derby-Verlustes immernoch an (oder waren das die Parties der letzten Tage?!???) und im Anbetracht der Spiele gegen NIEMAND und das Trio war man eher auf Schadensbegrenzung konzentriert. Gegen NIEMAND war die ganze Mudder-Meute versammelt um ihr 3. Team anzufeuern. Am Ende stand, wie später dann auch gegen das Trio, eine knappe Zwei-Satz-Niederlage zu Buche. Da halfen auch die unqualifizierten Einschüchterungsversuche aus der Fankurve der Mudder nicht viel.
NIEMAND wurde seiner Favoritenstellung gerecht und ist einer der heißen Kandidaten auf den Beach-Cup.
Wipäd, Weiblich, Blond… was soll ich sagen…technisch perfekt anzusehen…(ich betrachte als objektiver Zuschauer ja nur das Spiel…) nur leider fehlen die Siege. Vielleicht können sie ja die Favoriten nächste Woche noch etwas ärgern.

dscf3598.jpg

dscf3600.jpg

dscf3603.jpg

dscf3607.jpg

dscf3608.jpg

Advertisements

22 Antworten to “9/11”

  1. Mudda I, II und III Says:

    Mudda123 an Steffen12345:

    Der Super-Pressefutzi-Ersatz (Rundumschlag-Pöbelei) soll man schön den Ball flach halten… Von wegen unqualifizierte Einschüchterungsversuche und Mudda-Meute… das heißt in Wahrheit: qualifizierte, sachkundige Verbalergüsse und EDELFANS!!!!!!!

    Wer aus dem Fuchs-Dorf kommt (auf diese Steine und so…), hat auf der Südtribüne nix verloren…

    Südtribüne hüpft und hüpft…

    3 Bier und 5 Schnäpse und schreiben sie kann sie immer noch, die Mudda…
    Beim Vorglühen kann man sich die Gunst der Mudda zurück-saufen!!!

  2. Eins der Trios Says:

    des diskutieren wir beim saufen aus…also morgen auch noch Arbeit…uiuiui aber wenn ich äh…man besoffen is, geht des mit dem diskutieren eh besser 😉

  3. NIEMAND Says:

    ne, ne, steffen. lass dich blos nicht einschüchtern!! jede wahrheit braucht einen mutigen, der sie ausspricht!! 😉
    im übrigen: wenn jemand besser spielt ist er noch lange nicht arrogant… mehr gibt’s dazu wohl nicht zu sagen

  4. NIEMAND Says:

    ohne mich jetzt beliebt machen zu wollen:
    Niveau ist nur von unten her betrachtet Arroganz

    Niemand Nummer 2

  5. Soccer Sux Captain Says:

    Ich find unseren Namen auch toll! 🙂
    Und wenn wir schon beim Spielen abk***, gibts vielleicht nen Trostpreis für den originellsten Team-Namen? 😉

  6. NIEMAND Says:

    den preis für den originellsten namen sollte man wirklich vergeben – fände ich gut 🙂 aber ich denke da hat dann der „truhensaft“ auch noch ein wort mitzureden…

  7. hannes (truhensaft) Says:

    spielstark? groß? =)

    hauptsache die b-note passt…

  8. Captain Truhe Says:

    Moooment: Das Spitzenspiel wurde ja gar nicht kommentiert: das wurde nämlich erst gen Dämmerung zwischen Fragmenten von Mudda, Trio, Blonden WiPäds (ich liebe dieses Team…mir wurde sogar angeboten bei Ihnen mitzutrainieren nachdem sie gesehen hatten, wie ich mein Team auf dem Platz in’s Unglück gestürzt hab =), Masti..öhh…-bation…-carpone(???), sowie der vollen Truhe augetragen. Da konnten auch Kampfgeschwader von Maikäfern, steigender Bierkonsum, schwindender Gleichgewichtssinn, Überbevölkerung auf beiden Spielfeldseiten und Ausfall der Öko-Flutlichtanlage das ein oder andere sportliche Schmankerl nicht verhindern oder gar den Spaß bremsen. 😉

  9. Captain Truhe Says:

    PS @hannes: Wieso, die Conny ist doch spielstark und groß?…dass wir zwei nur Deko auf’m Platz sind haben die Meisten wohl eh scho mitbekommen. (ich hoffe, damit hab ich mich auch mal von der Favoritenrolle distanziert, die uns Steffen penetrant unterstellt)

    Aber kommenden Mittwoch wird alles anders, ich geh ja am Di mit den ‚Blondinen‘ trainieren! 😉

  10. NIEMAND Says:

    steffen unterstellt doch gerne so manch anderen teams die favoritenrolle um von der eigenen abzulenken… ^^

  11. hannes (truhensaft) Says:

    wer soll denn eigentlich dieser captain truhe sein?

    und die wipäd-mädels haben dich nur aus mitleid gefragt…

  12. hannes (truhensaft) Says:

    bist wohl der kumpel vom captn iglo oder was

  13. WWB Says:

    Ich find Captain Truhe cool!

    Aus Mitleid hab ich nicht gefragt, meine Taktik ist eher: Truhe am Dienstag so sehr durch unsere technisch schön azusehende (tausend Dank @ Steffen :)))), und leider total ineffektiven Spielweise so einzuschüchtern, dass er am Mittwoch nur noch als nervliches Wrack zitternd auf dem Spielfeld steht *träum*

  14. steffen Says:

    Junge Junge…man merkt, daß die Vorrunde dem Ziel entgegen sprintet…jeder versucht nochmal alle taktischen Spielereien auszunutzen…wie dreckig auch immer… cooooool

  15. hannes (truhensaft) Says:

    poah! wasn fieser plan…

    aber eigentlich reichts auch wenn ihr dem dom entweder n paar bier und ne schachtel kippen vorm spiel hinstellt, oder ihr entzieht ihm beides

    so oder so – ihr wart schon immer unser angstgegner

  16. Captain Truhe Says:

    Aaaaalso:

    1.) Mitleid ist auch eine Art von Sympathie.
    2.) Erkennt denn keiner mein meta-geniales Wortspiel: In der Truhe…–> Captain Truhe –> Captain Iglo –> Nostalgie-Werbung mit vielen Fischstäbchen in einer TRUHE?!?!
    3.) Na gut, wenn ihr mit so offenen Karten spielt, bin ich wohl im Zugzwang auch meine Taktik offenzulegen:
    A) Die Spielweise der Mädels im training studieren und kopieren
    B) Die Mädels im Training so fertig zu machen (immer schön Ball weit über den Zaun schlagen und Mädels holen lassen =), dass sie am Mi höchstens noch als Groupies zu gebrauchen sind! 😉

    PS: ohoh, das war’s dann wohl mit meinem Sondertraining…

  17. WWB Says:

    Huiui,

    war übers WoEnde daheim und hatte kein Internet, sonst hätt ich hier schon eher geantwortet…

    Zu Taktik B: Dann lassen wir Dich aber die Bälle vom Dach wieder holen, das gibt Kraft in den Armen 😉
    Eure Groupies sind wir sowieso, zumindest im Spiel gg die Ohwehs äh Euwis!!!

  18. hannes (truhensaft) Says:

    geil!

    das halbe turnier gegen die euwis, die muddas unterstützen uns auch (aber aus eigennutz)

    müssten wir uns ja glatt revanchieren…

    wir überlegen uns ma was

  19. Mudda I, II und III Says:

    nicht nur aus eigennutz… sympathien und so… 😉

  20. StefanSandwich Nummer was weiß ich Says:

    Also ich meld mich auch mal zu Wort. Ich hör hier ständig was von Training und so… Wir Buttertoastscheiben trainieren nie. Wir brauchen nämlich sämtliche Kraft die wir haben um Teams wie die Truhe (gruß an den Captain) schlagen zu können.
    Das war wahrscheinlich unser bestes Spiel und ich hätte davor eigentlich nicht damit gerechnet. War wohl ein schlechter Tag den ihr da erwischt habt.

    Zu unserem Leidwesen haben wir allerdings Verluste erlitten – unser bester Aufschlagspieler – ist krank und kann uns morgen nicht gegen die Zipfelklatscher beistehen. Dabei hatte ich gehofft noch eine geringe Chance auf die Endrunde zu haben. Aber so sieht es jetzt schlecht aus, da wir keinen 3. Mann oder Frau haben. Darf man denn auch zu 2. spielen, falls meine charmante Mitspielerin und ich keinen Ersatz auftreiben können?

    naja. ich drück trotzdem allen anderen Mannschaften die Daumen, die noch um die Endrunde mitspielen.

    Viele Grüße
    Stefan

  21. wwb...2 Says:

    Servus an alle!
    Wir haben am Mittwoch unsere letzten beiden Spiele und ein großes Problem….unsere dritte wwb kann leider net spielen und wir bräuchten dringent Unterstützung!!!
    Vielleicht hat ja von euch Lust uns zu unterstützen und die Spitzenreiter ein bisschen zu ärgern????

  22. WWB Says:

    Personalproblem hat sich erledigt, WWB sind in improvisierter Besetzung wieder vollständig. Neuer Name: „…Blond…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: