Wichtig is aufm Platz

by

.. und nich im Blog. Die letzten Wochen habe ich mich ja *hüstel* sehr dezent mit Artikeln über den diesjährigen Beachcup der Uni Bamberg zurück gehalten. Einen einzige Spieltag konnte ich mir live anschauen, dazu seht Ihr unten ein, zwei (ok: drei) Bilder. Viel viel mehr Infos findet Ihr im Turnierblog und bei Niemand.

Und warum muss dann ausgerechnet ein paar Stunden vor Cordoba II hier ein Artikel stehen? Weil morgen schon der große Endspieltag ist. Ja, genau. Frankreich-Italien. Und davor und in der Halbzeitpause spielen nebenan die Volleyballer und eine Darbietung der ulkigen großartigen Cheerleader Uni-Tanzgruppe gibts bestimmt auch wieder zu bewundern.

In einem Turniersystem, das so kompliziert ist, dass, wenn es über sich selbst nachdenken würde, dem Wahnsinn verfiele, spielen (Achtung, drastische Vereinfachung folgt) die Besten der Besten ab 12h am Volkspark. Die dazugehörige Doktorarbeit findet Ihr hier. Ach Tobi, just kiddin.

Ich könnts jetzt so machen, wie bei Germany’s Next Top Model. Da stand der Sieger auch schon vorher fest und die Nachricht verbreitete sich im Internet. Die Reaktion der Macher: sie änderten kurzfristig den Ablauf und schließlich auch die Siegerin. Und das mag ich [der Name, der nicht genannt werden soll] doch auf gar keinen Fall antun.

Euch allen viel Spaß.

Spy Vs Spy.

Immer wenn es regnet.

Ohne sie gehts natürlich nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: